Mein Erlebniscoaching des Miteinanders

Geschrieben am von Marlon Melzer

In meinen Coachings machen wir uns im miteinander auf eine spannende Reise, ganz in deinem Tempo. Du bist mein Kapitän*in und ich dein Steuermann auf dem Fluss der Mitte.

Mein Coaching Konzept:  „8 Schritte in Mitte“ ©

„Eine Erlebnisreise ins Innere deiner Welt.“

Hallo, mein Name ist Marlon Melzer ich bin Mediator, Meditationslehrer und Kommunikationstrainer. Früher habe ich als Unternehmer und Eventmanager auf unzähligen Events  Menschen zusammengeführt. Einen gemeinsamen Raum zu kreieren und das Miteinander zu fördern ist meine Profession. Aufgrund vieler schicksalshafter Erlebnisse und der daraus resultierenden inneren Arbeit habe ich mir ein ganzheitliches Coaching Kozept geschrieben. In diesem Konzept integriere ich nicht nur Tools, Methoden und Strategien aus den Erfahrungen als Unternehmer, sondern in erster Linie auch mein Wissen als ausgebildeter Mediator und Meditationslehrer. Um Konflikte, ob innen oder aussen zu lösen, bedarf es einen 360° Blick.  Aus den spirituellen Bereichen, in denen ich viele Seminare besuchte, entnahm ich die Arbeit mit der menschlichen Intuition, unseren vielen Gefühlen und dem Bezug zur eigenen Seele. Um Konflikte optimal zu bearbeiten ist aber auch die Unterstützung und Integration des eigenen Egos notwendig. Als Mediator weiß ich, dass es im innen wie im außen nur miteinander geht. Genau auf diesem System der inneren Kohärenz basiert mein Coaching und auch meine Sicht auf die Welt.

Da in meinem Herzen zudem noch ein „Eventler“, ein Entertainer,  steckt, habe ich mir eine Mitte aus innerer Arbeit und Unterhaltung gebaut. Du sitzt bei mir nicht auf einer roten Couch und ich mit einem Stift und Zettel vor dir. Wir sitzen beide in einem gemeinsamen Boot und werden eine wundervolle Reise des Miteinanders unternehmen…
Meine Coachings sind ein Erlebnis, bei dem natürlich auch gerne gelacht werden darf. Jede Reise hat für mich seinen individuellen Charme, denn jeder Mensch ist anders. Wundervoll mit dieser, vielleicht auch deiner inneren Vielfalt in Kontakt kommen zu dürfen. Ich lerne stets auch immer selbst aus diesen Prozessen des Miteinanders …

Gerne möchte ich dir hier mein Coaching Konzept  etwas näher vorstellen.
Beginnen möchte ich mit einer kurzen Erläuterung meines Gesamtkonzeptes, das den Namen trägt:
„In Resonanz mit Mitte“. Mit dem Wort „Mitte“ verbindet jeder Mensch seine ganz eigenen Assoziationen.

Ich meine mit Mitte stets primär die in einem jeden von uns selbst. Mitte ist für mich nicht nur ein starrer Punkt, sondern vielmehr eine Haltung mit Handlung und ein Erfahrungsraum des Miteinanders. Das Wort „MIT“ steht in direkter Verbindung mit Mitte , deiner zentrale Kernenergie, die du täglich dir und anderen in dieser Welt schenkst.

Ich als Mensch, meine Konzepte und Coachings berücksichtigen das MIT

#MITeinander
#MITmenschlichkeit
#MITteilen
#MITgefühl
#MITmachen
#MITerleben
#MITgeben
#MITnehmen

In meinen Coachings arbeite ich nicht nur für dich, sondern vielmehr MIT dir, denn in dir liegt die Kraft, deine Lebensprobleme selbstbestimmt zu lösen. Ich habe gelernt, diese Kraft, Transparenz und Klarheit durch eine gemeinsame Bewusstseinsarbeit in dir zu öffnen. So dass du nachhaltig, immer mehr eigenständig  und selbstbestimmt Konflikte vollständig elbst lösen kannst. Das ist mein Ziel. Ich halte sehr viel von Autonomie, Selbs-Coaching und Selbstheilungsprozessen. Für mich die Basis zukünftiger Entwicklung eines gefestigten Bewusstseins.
Auf diesem Wege der Mitte begleite ich dich und zeige dir, welche Strategien und Energien zu beachten sind, daMIT du dein Leben stabil und MIT mehr Balance gestalten kannst.

„Ich habe eine Wahrnehmung“

Als Mediator und ehemaliger Unternehmer bin ich MIT einer Vielzahl an zwischenmenschlichen und auch lebenstechnischen Konflikten und Problemen in Berührung gekommen. Sowohl welche die mich selbst betrafen, als auch welche in denen ich verMITTEln durfte.

Konflikte und Probleme sind für mich stets Potenziale des Wachstums, die es nur mit den passenden Strategien zu entfalten gilt.

In meiner Wahrnehmung sind eine Vielzahl der sich im Außen zeigenden Konflikte mit dem Partner, dem Freund, der Chefin oder der Familie auch stets ein Spiegel eines inneren Konfliktes.
Dessen sind wir uns aber selten wirklich bewusst.Der Grund dafür ist: Wir können nicht benennen welcher Anteil da eigentlich in uns im Konflikt steht, der sich nun im Außen spiegelt.

In meiner auch autodidaktischen, langjährigen Selbsterfahrung konnte ich tiefe Einblicke in die Verbindung meiner inneren Anteile bekommen.
Ich habe in mir, so wie auch in Anderen, zwei essentielle Führungskräfte wahrgenommen, die häufig einen Interessenkonflikt in uns bilden.
Für mich ist das unsere Seele und unser Ego. Wir Menschen haben oft andere Begriffe für diese Anteile in uns. Du kannst deinen zwei Führungsateilen in dir also natürlich auch gerne auch deine ganz eigene Betitelung geben. Mir ist nur wichtig, dass wir beide wissen, worüber wir gerade miteinander sprechen.

Unsere Führungskräfte haben mit uns zentrale Aufgaben und oft prallen, wie auch auf der Arbeit mal,  unterschiedliche Bedürfnisse aufeinander.

„Wünscht sich die Seele mehr Gemeinschaft, strebt dein Ego eher nach Autonomie. Benötigt dein Ego eher Sicherheit, wünscht sich deine Seele lieber Freiheit.“

Wie in einer abwechselungsreichen Beziehung, sollte nun jeder wertschätzend seine Bedürfnisse leben dürfen und das am besten im Miteinander.

Die Seele und das Ego sind zwar eigenständige Energien in dir, doch wünschen sie sich genau wie du Kohärenz.
Mit mir lernst du, dass „das Eine auch gut MIT dem Anderen“ harmoniert.

Wir selbst haben es in der Hand. Als Mitschöpfer dieser Welt können wir uns als Richter erfahren und urteilen,
wer nun in Konflikten sein Recht bekommt.

„Doch eine viel selbstbestimmtere und wertschätzendere Form der Führung ist die Mediation.“

Wir erfahren uns selbst dabei als Mediator und suchen im selbstbestimmten Miteinander nach einem gemeinsamen Weg unter Berücksichtigung aller Bedürfnisse.
Genau für diesen Weg und deine damit verbundene Suche stehe ich dir  als Mediator Mensch Marlon bei Seite.

„In meinen Coachings machen wir uns mit deiner Seele und deinem Ego auf den Weg, den du als dein Chef prägen wirst.“

Es wird eine Reise sein, bei der du dir dein Boot, dein Schiff wählst mit dem du mit mir einen wundervollen inneren Ausflug machen wirst.

„Auch wenn der Konflikt dich noch so emotional mitnimmt,
diese Reise schafft Klarheit und Ordnung in deinem System – Bewusstsein.“

Wir beginnen unserer Reise mit deinem Briefing,
einer ausführlichen Beschreibung deiner Thematik.

Unsere Rollenverteilung wird klar sein.

„Ich bin dein Steuermann und du mein(e) Kapitän*in.“

Du hast die letzte Entscheidung, wie tief wir gehen und ich werde mein(e) Kapitän*in stets für die mir bekannten Bereiche inspirieren.

Wir werden uns im Miteinander auf unserer Reise den Fluss der Mitte zu Nutze machen. Wir durchqueren auf unserer Fahrt, unter anderem auch die Bucht der Bedürfnisse, das Meer der Gefühle und auch die Kanäle der Strategie.

                                              

Der Motor unserer Reise wird dein selbstbestimmter Wille sein, die Themen im Hier und Jetzt zu besprechen.
Für den Treibstoff werde ich mit meinen Fragen sorgen.
Und ich geben dir sogar eine Garantie, dass ich die wichtigsten Fragen für das erweitern deiner Wahrnehmung stellen werde.

Die komplette Reise wird von uns beiden dokumentiert,
so dass du am Ende der Reise einen vollständigen Überblick über das aktuelle Geschehen in und außerhalb von dir hast.

„Diese innere Erlebnisreise wird dir MIT Sicherheit ein Leben lang in Erinnerung bleiben und du wirst Potenziale, Kraft und vor allem Bewusstheit daraus bilden können.“

Da ein Ausflug auch stets auch mal mit  kleinen Hindernissen erfahren wird, kann ich dir nicht sagen wie lange unsere Reise genau dauern wird.

Doch das was ich dir sagen kann ist:
– Du entscheidest, ob wir den Heimweg antreten.
– Du entscheidest, ob wir gerade Anker legen wollen.
– Du bist bei mir derjenige, der entscheidet, wie tief wir überhaupt in die wundervolle Vielfalt deiner inneren Natur eindringen möchten.
– Du wählst deine inneren Landkarten, dir ich dir zeigen werde.

„Ich bin gerne dein Steuermann, der sich stets auf deine Fahrtrichtung einstellen wird.“

Doch ich werde dich natürlich auch um etwas Bitten. Bitten, dich für die Erfahrungsräume,
die ich kenne, inspirieren zu lassen. Dich bitten, mit mir an Orte zu reisen, wo wir etwas finden werden, was dir JETZT gerade und auch morgen noch helfen könnte.

Unsere Reise wird für dich vollständig von uns beiden visualisiert, so dass du einen Komplettüberblick über all deine aktuellen Themen und den ausformulierten Strategien erhältst.

Ich freue mich auf unser MITeinander.

Dein Steuermann Marlon Melzer

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Reserviere dir jetzt einen Platz auf dem Kommunikationsseminar: HUMAN MEDIATOR

Die BASIS unserer Gesundheit ist neben gesunder Ernährung und körperlicher Bewegung die Form unserer Kommunikation mit uns und anderen Menschen

Das Thema bewusste Ernährung und bewusste körperliche Bewegung, wie Yoga hat schon länger einen Platz in unserem Bewusstsein und dadurch in unserer Gesellschaft gefunden.
Der jedoch meist unterschätze Bereich, der uns Stabilität, Balance und Kraft schenkt, ist die Form unserer Kommunikation.

Mit Kommunikation können wir:
Kreativpotenziale entfaltenUnsere Haltung stabilisierenKonflikte im im Innen und Außen selbstbestimmt lösen

Doch welche Formen der Kommunikation nach Innen und Außen gibt es überhaupt?

Buch dir eine unvergessliche Woche, in der du mit der Vielfalt der besten Formen menschlicher Kommunikation in Berührung kommst.

HUMAN MEDIATOR

#Wertschätzende Kommunikation
#Meditation
#Achtsamkeit
#Heilen durch Fragen
#Das Innere Team
#Rollenspiel -Übungen
#Selbtserfahrung mit intelligenter Rhetorik

Schreibe einen Kommentar

Hier kommunizieren wir wertschätzend. Bitte kommentiere die Inhalte fair (zu abwertende Kommentare werden von uns gelöscht).Ganz besonders freuen wir uns neben Lob und Kritik auch auf kreative Ansätze und Meinungen.